Javascript in den Browsereinstellungen aktivieren!

Direktorenkonferenz

Fachgremium für Ausbildung, Prüfung und Anstellung

Fachgremium für Ausbildung, Prüfung und Anstellung

Über uns

Die Direktorenkonferenz Kirchenmusik ist das überregionale Fachgremium für die Ausbildung, Prüfung und Anstellung evangelischer Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker innerhalb der Evangelischen Kirche in Deutschland.

Die Hilfe beim Berufseinstieg für KirchenmusikerInnen zählt zu den aktuell wichtigsten Anliegen der Konferenz. Hier berät sie, wie dieser Einstieg Erfolg versprechend gestaltet werden kann. Zum diesem Zweck ist ein spezielles Trainee-Programm entwickelt worden. Außerdem kümmert sich die Konferenz darum, die Nachwuchssituation für den anspruchsvollen Beruf des Kirchenmusikers bzw. der Kirchenmusikerin zu verbessern. Einen Flyer mit Best-practice-Beispielen „Wege zur Kirchenmusik“ finden Sie hier.

Die Mitglieder der Direktorenkonferenz Kirchenmusik sind die Leitungen der sechs deutschen Hochschulen für Kirchenmusik in kirchlicher Trägerschaft, der 19 Hochschulabteilungen an staatlichen Musikhochschulen sowie der C-Ausbildungsstätten für Kirchenmusik, außerdem die LandeskirchenmusikdirektorInnen in der Evangelischen Kirche in Deutschland. Mit Gaststatus nehmen die LeiterInnen entsprechender evangelischer Institutionen in der Schweiz und in Österreich teil, außerdem der Präsident der Konferenz der Leiter katholischer kirchenmusikalischer Ausbildungsstätten in Deutschland sowie der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft der Ämter/Referate für Kirchenmusik der Diözesen Deutschlands.

Aktuelles

Aktuelle Kursangebote des von der EKD geförderten Programms „Berufseinstieg Kirchenmusik“ (Download Rahmenordnung Berufseinstieg) der Direktorenkonferenz:

Die Tagungsdokumentation „Alles im Fluss - Berufsbild Kirchenmusik im 21. Jahrhundert steht zum Download bereit. Sie enthält auch die „Frankfurter Thesen zur Kirchenmusik in einer sich verändernden Kirche“.

Die Direktorenkonferenz hat in ihrer Plenumstagung 2014 ihre Geschäftsordnung überarbeitet. Die zum 1. Juni 2014 in Kraft getretene „Ordnung der Direktorenkonferenz“ finden Sie hier.

Die Vertretung der Direktorenkonferenz

Vorstand

Die Direktorenkonferenz wählt für jeweils fünf Jahre ihre PräsidentenIn, VizepräsidentenIn sowie drei weitere Mitglieder zum Vorstand der Konferenz. PräsidentIn und Vorstand führen die Geschäfte der Konferenz in der Zeit zwischen den Tagungen der Konferenz, die in der Regel zweimal im Jahr stattfinden.

LKMD Hans-Jürgen Wulf

Präsident

Dorothee-Sölle-Haus
Königstrasse 54
22767 Hamburg
T: 040 30620-1070
E-Mail

Prof. Stephan Lennig

Vizepräsident

Hochschule für
Kirchenmusik
Käthe-Kollwitz-Ufer 97
01309 Dresden
T: 0351-318640
F: 0351-3186422
E-Mail

LKMDin Christa Kirschbaum


Markgrafenstr. 14
60487
Frankfurt am Main
T: 069 71379-128
F: 069 71379-131
E-Mail

LKMD Hans-Joachim Rolf


Hinter der
Michaeliskirche 3
31134 Hildesheim
T: 05121-6971-520
F: 05121-6971-555
E-Mail

Prof. Stefan Viegelahn


Hochschule für Musik
und Darstellende Kunst
Eschersheimer Landstraße 29-39
60322
Frankfurt am Main
T: 069-154007298
E-Mail

AnsprechpartnerInnen in den Landeskirchen

Landeskirchen

Kirchenkarte

Quelle: EKD (07. Juli 2014)

Impressum
Datenschutzerklärung
EU-Streitbeilegung